Post-Ident und Co: Wichtiger ist der Kreditzins

kredit für firmen

Eine der ganz großen Banken, die im Bereich der Ratenkredite tätig ist, hat erst kürzlich eine Alternative zum Post-Ident Verfahren angekündigt. Kunden, die eine Finanzierung online abschließen möchten, sollten dadurch die Möglichkeit erhalten, sämtliche Dinge über das Internet zu erledigen, sogar die Bestätigung der Identität.

Beim Verfahren wird auf den Kontakt mittels Webcam gesetzt, d.h. der angehende Kreditnehmer identifiziert sich auf diesem Weg. Der Vorteil besteht im Wesentlichen darin, dass kein Gang zu einer Postfiliale zu erfolgen hat, wo es sich sonst auszuweisen gilt. Als Folge kann die Kreditaufnahme ein wenig beschleunigt werden.

Allerdings sollte der Nutzen dieses Verfahrens nicht überschätzt werden, immerhin geht es beim Kredit keinesfalls nur um eine schnelle Auszahlung. Zumal das Post-Ident Verfahren ohnehin nicht zu einer Verzögerung und somit einer späteren Kreditauszahlung führen muss. Wer zum Beispiel schon Kunde bei einer Direktbank ist und somit das Verfahren der Identitätsprüfung durchlaufen hat, braucht sich diesbezüglich keine Gedanken mehr zu machen. In solch einem Fall besteht sehr häufig die Möglichkeit einer umgehenden Kreditauszahlung – sofern der Kredit bewilligt wird.

Was beim Kredit wirklich zählt

Viel entscheidender als die Identifikation sind die Konditionen des Kredits. Ein guter Kredit punktet mit niedrigen Kosten. Entscheidend ist daher vorrangig der Zinssatz: Je niedrigerer der Kreditzins, desto besser. Da je nach Bank noch weitere Kosten entstehen können, beispielsweise durch die Kontoführung oder Bearbeitung der Kreditanfrage, sind diese ebenfalls zu berücksichtigen. Am besten wird hierfür auf unseren leistungsstarken Kreditrechner zurückgegriffen. Er verspricht eine schnelle und unkomplizierte Kreditsuche, die unmittelbar zum passenden Ratenkredit führt.